GET IN TOUCH:

Bavariafilmplatz 7 - Bldg 49

D-82031 Grünwald

Germany

Email: info@milkroomstudios.com

Tel: +49 89 64981901

@GoggleWorks Center the Arts

201 Washington St,Reading, PA  19601

USA

© 2019 by Milkroom Studios GmbH

Search
  • milkroomstudios

GAME LAUNCH EVENT: Computerspiel führt Jugendliche tausende Jahre zurück in die Bronzezeit

Ludwig-Maximilians-Universität München Kommunikation & Presse

PRESSEINFORMATION München, den 12. September 2019


Was mache ich als Nächstes: ein Haus bauen, Felder bewirtschaften oder mein Kind mit einer Karawane in die Fremde schicken, damit es irgendwann mit neuem Wissen aus der Ferne wieder zurückkommt? Vor solchen Entscheidungen steht, wer das Computerspiel Bronzeon spielt, das tausende Jahre zurück in die Bronzezeit führt. „Wir sind uns heute nicht bewusst, wie hart das Leben damals war, und wie nötig es für das eigene Überleben war, sich mit anderen zu vernetzen“, sagt Philipp Stockhammer. Die Bayerische Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach betonte: „Dieses Spiel ist ein Paradebeispiel, wie Schulstoff digital aufbereitet und spielerisch vermittelt werden kann. So kann der Lehrplan sinnvoll ergänzt werden.“

Der LMU-Professor hat das Lernspiel entwickelt, um Jugendlichen archäologisches Wissen spielerisch zu vermitteln. Spielerinnen und Spieler haben die Aufgabe, eine Siedlung über mehrere Generationen hinweg aufzubauen, zu verwalten und ihr Überleben zu sichern. Das Spiel wurde für den Schulunterricht konzipiert und richtet sich an Jugendliche der 6. Klasse in bayerischen Gymnasien.

Der Launch des Computerspieles findet statt am

Dienstag, 24. September 2019, um 16:00 Uhr, im Historischen Kolleg, Kaulbachstraße 15 in München.

Medienvertreter sind zum Launch mit Fotomöglichkeit herzlich eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, das Spiel auf Tablets vor Ort zu spielen und im Anschluss an den Launch kostenfrei im Netz herunterzuladen. Wenn Sie am Launch teilnehmen möchten, bitten wir um Anmeldung bei Professor Philipp Stockhammer (philipp.stockhammer@lmu.de).

Die Begrüßung übernimmt Professor Bernd Huber, Präsident der LMU München, Grußworte kommen von Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach, MdL, und Dr. Vera Szöllösi-Brenig von der VolkswagenStiftung, die das Spiel großzügig finanziert hat. Die Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit den Firmen Milkroom Studios und elfgenpick.

---------------------------------------

http://www.lmu.de/presse

Kommunikation & Presse

Ludwig-Maximilians-Universität München

Infoservice: +49 (0) 89/ 2180-3423

presse@lmu.de

44 views